Abbildung von Weleda Calendula-zahncreme  Zahnpasta

Für größere Ansicht Maus über das Bild fahren.

Weleda Calendula-zahncreme Zahnpasta

  • PZN:00506573
  • Menge:75 ml
  • Darreichung:Zahnpasta
  • Hersteller:WELEDA AG

rezeptfrei
4,25 €*

Grundpreis: 0,06 €/ml
inkl. gesetzl. MwSt.

store
Abholung:

Ihre Reservierung liegt ab Freitag, 22. Juni ab 09:00 Uhr zur Abholung in unserer Apotheke bereit.


Produktinformation

Kurzinfo

Im Einklang mit Mensch und Natur.

Produktinfo

Die mentholfreie Weleda Calendula-Zahncreme mit einem mineralisch- en Putzkörper aus Calciumcarbonat (Kreide) reinigt die Zähne sanft, je- doch gründlich. Regelmäßiges Putzen mit der Weleda Calendula-Zahn- creme entfernt Zahnbelag (Plaque) und schützt so zuverlässig vor Karies. Ein Auszug aus Calendula wirkt Entzündungserscheinungen entgegen und hilft, den gesamten Mundraum gesund zu erhalten. Die Weleda Calendula-Zahncreme ist konzipiert für Menschen, die auf Pfefferminzöl verzichten möchten, zum Beispiel während einer homöopathischen Be- handlung. Mildes ätherisches Fenchelöl gibt, als Alternative zum klas- sischen Pfefferminzgeschmack, ein frisches Mundgefühl. Weleda Calendula-Zahncreme ist frei von Fluoriden, von schäumenden Tensiden sowie von synthetischen Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffen. Klinisch getestet: Zahnbelag, Zahnfleischprobleme.

Inhalt

Wasser, Calciumcarbonat, Glyzerin, Tonerde, Alkohol, Auszug aus Calen- dulablüten, Auszug aus Myrrhe, Xanthan (natürlicher Quellstoff), Fenchelöl, Ammoniumsalz der Glycyrrhizinsäure.

Infosatz

Natürliche Kariesprophylaxe ohne Menthol.

für Kinder

Wirksame Bestandteile und Inhaltsstoffe

Aluminium Magnesium silicat
Ammonium glycyrrhizat
Bitterfenchelöl
Calcium carbonat
Commiphora myrrha-Extrakt
D-Limonen
Ethanol
Glycerol
Ringelblumen Extrakt
Wasser, gereinigt
Xanthan gummi

Persönliche Beratungsanfrage zum Produkt:
Weleda Calendula-zahncreme Zahnpasta

1. Direkte Beratung

Wir sind während unserer Öffnungszeiten erreichbar und freuen uns über Ihre Nachricht.

 05143911188

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 19:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 19:00 Uhr
Freitag 08:00 - 19:00 Uhr
Samstag 08:00 - 13:00 Uhr

2. per Nachricht




Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegeben Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.
Diese Einwilligung kann ich jederzeit unter storchen_apotheke@t-online.de widerrufen.


Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gern persönlich.

Team-Foto  Rosita Maurer
Frau
Rosita Maurer
Apothekerin
Team-Foto  Susanne Babucke
Frau
Susanne Babucke
Apothekerin
Team-Foto  Sonja Böge
Frau
Sonja Böge
Apothekerin
Team-Foto  Heike Böttcher
Frau
Heike Böttcher
Apothekerin
Team-Foto  Anna-Lisa Hasselmann
Frau
Anna-Lisa Hasselmann
PTA
Team-Foto  Sabine Krüger
Frau
Sabine Krüger
PTA
Team-Foto  Pia Oeding
Frau
Pia Oeding
PTA
Team-Foto  Ilona Schröder
Frau
Ilona Schröder
PTA
Team-Foto  Annemieke Sohnemann
Frau
Annemieke Sohnemann
PTA
Team-Foto  Sylvia Streifel
Frau
Sylvia Streifel
PTA
Team-Foto  Annette Teetzen
Frau
Annette Teetzen
PTA
Team-Foto  Renate Waschkies
Frau
Renate Waschkies
PTA
Team-Foto  Claudia Mannigel
Frau
Claudia Mannigel
PKA
Team-Foto  Andrea Schwerdtfeger
Frau
Andrea Schwerdtfeger
PKA
Team-Foto  Silvia Suppan
Frau
Silvia Suppan
PKA
Team-Foto  Sylvia Heinz
Frau
Sylvia Heinz
Botendienst
Team-Foto  Ilse Eitzert
Frau
Ilse Eitzert
Reinigungskraft

lernen Sie uns kennen

Zähne schonen - Mit zahnfreundlichen Süßwaren

Schokolade essen und süße Bonbons lutschen, ohne Angst vor Karies zu haben - wer wünscht sich das nicht? Denn nicht immer ist die Zahnbürste gleich zur Stelle, wenn man irgendwo einmal genascht hat. Vor allem Eltern wünschen sich für ihre Kinder gesunde Zähne, möchten den kleinen Naschkatzen aber auch nicht jeden süßen Spaß verbieten. Zahnfreundliche Süßigkeiten können eine Alternative sein. Statt Zucker enthalten sie Zuckeraustauschstoffe oder Süßstoffe, welche von den Mundbakterien nicht oder kaum zu zahnschädigenden Säuren abgebaut werden.

weiterlesen

Zahnpflege - Die größten Irrtümer bei der Zahnpflege

Viele Menschen denken, sie wissen wie man richtig die Zähne pflegt. Doch bei genauer Betrachtung erweisen sich einige dieser „Weisheiten“ als Trugschluss. Deshalb lohnt es sich, einige „Regeln“ genauer unter die Lupe zu nehmen, wie z. B. ob 2x täglich Zähne putzen für die Zahnpflege wirklich genügt, Zahnkaugummis das Zähneputzen ersetzen können, Fluoride die Zähne schützen oder ob man die Zähne wirklich mit kreisenden Bewegungen putzen sollte.

weiterlesen

Zahnpflege - Gesunde Zähne mit der richtigen Zahnpflege!

Um gesunde Zähne zu erhalten reicht es leider nicht aus, zwei Mal am Tag die Zähne zu putzen. Wichtig sind hierbei die Zahnputztechnik, die optimale Zahnbürste und das Benutzen von zusätzlichen Zahnpflege-Hilfsmitteln wie Zahnseide, Zahnstocher, Mundspülungen oder Zahnzwischenraumbürsten. Nur so lassen sich Zahn- und Munderkrankungen wie Karies vermeiden und Speisereste und bakterielle Beläge auf den Zähnen gründlich entfernen.

weiterlesen

Zahnspangen - Kieferorthopädische Behandlung von Zahn- und Kieferfehlstellungen

Wenn die Zähne krumm und schief stehen, soll eine Zahnspange sie wieder richten. Meist geschieht dies zwischen zehn und zwölf Jahren und im Teenagealter, es kann aber auch schon Grundschulkinder sowie Erwachsene treffen. In der Regel sollen sie die Lage des Unterkiefers verändern oder den Kieferknochen zu Veränderungen anregen. Je nach Art der Fehlentwicklung wird vom Zahnarzt zwischen einer herausnehmbaren Spange, einer festsitzenden Spanne oder einer Außenspange unterschieden. Jedoch hat jede dieser Zahnspangen seine Vor- und Nachteile.

weiterlesen