Fenihydrocort Creme 0.5% von GlaxoSmithKline Consumer Healthcare Storchen-Apotheke Winsen/Aller
Abbildung von Fenihydrocort Creme 0.5%

Für größere Ansicht Maus über das Bild fahren.

31%

Fenihydrocort Creme 0.5%


rezeptfrei
Weitere Packungsgrößen:
15 g
12,97 €
8,90 €*

Grundpreis: 0,30 €/g
inkl. gesetzl. MwSt.

store
Abholung:

Ihre Reservierung liegt am Donnerstag, 16. August ab 18:00 zur Abholung in unserer Apotheke bereit.


Produktinformation

Anwendungsgebiete

Fenihydrocort 0,50% wird angewendet zur Linderung von mäßig ausgeprägten entzündlichen Hauterkrankungen.

Gegenanzeigen

Das Arzneimittel darf nicht angewendet werden bei:

  • Überempfindlichkeit gegen Hydrocortison oder einen der sonstigen Inhaltsstoffe
  • spezifischen Hauterkrankungen wie Lues und Hauttuberkulose
  • bei Virusinfektionen wie Herpes simplex Herpes zoster, Varizellen
  • Impfreaktionen
  • Rosacea
  • Mykosen
  • bakteriellen Hautinfektionen
  • Acne vulgaris und Steroidakne
  • auf offenen Wunden
  • auf Schleimhäuten
  • periorale Dermatitis
  • im Auge
  • im ersten Drittel der Schwangerschaft.
  • Besondere Vorsicht im Gesicht, insbesondere im Bereich der Augen wegen der Gefahr eines erhöhten Augeninnendrucks, beim Auftragen auf intertriginöse Areale, im Umfeld von Hautulzera, im Genital- und Analbereich, unter Okklusivverbänden und auf stark vorgeschädigter Haut wegen systemischer Corticoidwirkungen und -nebenwirkungen

Nebenwirkungen

Folgende Nebenwirkungen sind möglich:

  • selten treten allergische Hautreaktionen auf
  • vor allem nach längerem Gebrauch (mehr als vier Wochen): Hautatrophien, Teleangiektasien, Striae, Steroidakne, periorale Dermatitis, Änderungen der Hautpigmentierung und Hypertrichose
  • örtlich begrenzte Hautreaktionen (Kontaktdermatitis) durch Kaliumsorbat und Cetylstearylalkohol.

Wechselwirkungen

Wechselwirkungen sind nicht bekannt.

Informationen zur Anwendung

  • Fenihydrocort 0,50% Creme wird zu Beginn der Behandlung ein- bis zweimal täglich angewendet.
  • Bessert sich das Krankheitsbild reicht meist eine einmalige Applikation pro Tag aus.
  • Anwendung bei Kindern: Bis zum vollendeten 6. Lebensjahr dürfen Kinder nur nach ärztlicher Verordnung mit Fenihydrocort 0,50% Creme behandelt werden. Ausreichend ist meist eine Anwendung pro Tag bei einer Höchstbehandlungsdauer von maximal drei Wochen.
  • Die Anwendungsdauer darf 2 Wochen nicht überschreiten. Vermieden werden muss eine großflächige Anwendung auf mehr als 1/10 der Körperoberfläche, das entspricht etwa 10 handtellergroßen Flächen. Eine längerfristige oder großflächigere Anwendung darf nur nach Rücksprache mit dem Arzt erfolgen.

Weitere Informationen

  • Von Schwangeren darf Fenihydrocort 0,50%nicht im ersten Drittel der Schwangerschaft und später nur nach sorgfältiger Nutzen-Risiko-Abwägung durch den Arzt angewendet werden. Eine großflächige, langfristige oder eine Anwendung unter okklusiven Verbänden ist zu vermeiden.
  • Hinweis für Stillende: Da Hydrocortison in die Muttermilch übergeht, sollte bei einer langfristigen oder großflächigen Anwendung abgestillt werden. Der Säugling darf nicht mit behandelten Stellen in Kontakt kommen.

Persönliche Beratungsanfrage zum Produkt:
Fenihydrocort Creme 0.5%

1. Direkte Beratung

Wir sind während unserer Öffnungszeiten erreichbar und freuen uns über Ihre Nachricht.

 05143911188

Öffnungszeiten

Montag 08:00 - 19:00 Uhr
Dienstag 08:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch 08:00 - 19:00 Uhr
Donnerstag 08:00 - 19:00 Uhr
Freitag 08:00 - 19:00 Uhr
Samstag 08:00 - 13:00 Uhr

2. per Nachricht




Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und bin damit einverstanden, dass die von mir angegeben Daten elektronisch erhoben und gespeichert werden. Meine Daten werden dabei nur streng zweckgebunden zur Bearbeitung und Beantwortung meiner Anfrage genutzt.
Diese Einwilligung kann ich jederzeit unter storchen_apotheke@t-online.de widerrufen.


Die mit * markierten Felder sind Pflichtfelder

Sie haben Fragen? Wir beraten Sie gern persönlich.

Team-Foto  Rosita Maurer
Frau
Rosita Maurer
Apothekerin
Team-Foto  Susanne Babucke
Frau
Susanne Babucke
Apothekerin
Team-Foto  Sonja Böge
Frau
Sonja Böge
Apothekerin
Team-Foto  Heike Böttcher
Frau
Heike Böttcher
Apothekerin
Team-Foto  Anna-Lisa Hasselmann
Frau
Anna-Lisa Hasselmann
PTA
Team-Foto  Sabine Krüger
Frau
Sabine Krüger
PTA
Team-Foto  Pia Oeding
Frau
Pia Oeding
PTA
Team-Foto  Ilona Schröder
Frau
Ilona Schröder
PTA
Team-Foto  Annemieke Sohnemann
Frau
Annemieke Sohnemann
PTA
Team-Foto  Sylvia Streifel
Frau
Sylvia Streifel
PTA
Team-Foto  Annette Teetzen
Frau
Annette Teetzen
PTA
Team-Foto  Renate Waschkies
Frau
Renate Waschkies
PTA
Team-Foto  Claudia Mannigel
Frau
Claudia Mannigel
PKA
Team-Foto  Andrea Schwerdtfeger
Frau
Andrea Schwerdtfeger
PKA
Team-Foto  Silvia Suppan
Frau
Silvia Suppan
PKA
Team-Foto  Sylvia Heinz
Frau
Sylvia Heinz
Botendienst
Team-Foto  Ilse Eitzert
Frau
Ilse Eitzert
Reinigungskraft

lernen Sie uns kennen

Ratgeber Entzündungen der Haut

Sie benötigen Hilfe bei Entzündungen der Haut? Tipps und Hinweise für die richtige Produktwahl finden Sie in unserem Ratgeber.

weiterlesen